Wahrheit & Realität

An einem gewöhnlichem Ort, geborgen in der Wärme des vergehenden Tages, traf sich der Schüler mit seinem Meister. Das Leben verband beide und ein jeder war gewillt zu lernen. Schon viele Augenblicke hatte die Zeit miteinander verwoben und langsam keimte eine Frage auf.

Meister, sprach der Schüler, was ist die Wahrheit?

Schüler, sprach der Meister, was ist die Realität, was die Wahrheit?

Schüler: „Dahinten ist ein Stein. Ich sage dir, dass dort ein Stein ist, und ich sage dir die Wahrheit. Die Realität umgibt mich, wenn ich etwas mache, so ist es real, die Wahrheit ist somit ein Teil der Realität.“

Meister: „Ich sage dir, es ist kein Stein, es ist ein Stock. Ist meine Wahrheit jetzt wahrer als deine?“

Schüler: „Meister, es ist ganz klar ein Stein und eure Wahrheit wiegt obwohl gleichviel.“

Meister: „Da unsere Aussagen gleichwertig sind und sich dennoch unterscheiden, wie fahren wir fort?“

Schüler: „Lasst uns einfach hingehen und nachsehen.“

So ging der Schüler mit seinem Meister zu dem Stein, da sprach der Meister: „Fürwahr, es ist ein Stein, meine Augen haben mich wohl getäuscht.“

Schüler: „Meister, was ist jetzt mit der Realität?“

Meister: „Die Realität ist die Realität und die Wahrheit kann die Realität nicht verändern. Möglicherweise täuschen dich auch deine Augen und deine Wahrheit irrt.“

Advertisements

~ von Paradiesstaub - 5 Dezember, 2008.

Eine Antwort to “Wahrheit & Realität”

  1. Wirklich schöne Geschichte. =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: