Gedicht – Glücksfänger


Der Zauber fängt das Glück am Haar,

trägt es fort, dem Menschen nah.

Bindet es am Leib uns fest,

wünscht dabei, dass es uns nie verlässt.

Oft verführt und doch so rein,

kann des Glückes Zauber sein.


Advertisements

~ von Paradiesstaub - 17 Oktober, 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: